Achterbahn Show

Schon die erste Achterbahn im Jahr 1993 war ausverkauft – ein voller Erfolg für das Kleinkunst-Wundertüten-Konzept des Jongleurs, Entertainers und Neu-Gustavsburgers Reinhold Becker. Sein größter Fan und talentiertester Schüler, Axel S., stieg ein paar Jahre später ein. Heute ist der professionelle und weltweit erfolgreiche Varieté-Künstler der Macher der Achterbahn in den Burg-Lichtspielen.

Zur Website der Achterbahn »


Die nächsten Achterbahn-Shows

Was im Retro-Ambiente zum Kult wurde – die offene Bühne für Profis und Anfänger – lockt nach wie vor Künstler und Publikum aus Nah und Fern in die heute bestens ausgestatteten Burg-Lichtspiele.

Sonderfahrten und Varieté für alle sind hochkarätige Programme, die das abendfüllende Programm eines Solisten oder einer Gruppe präsentieren. Auch Best-of-Shows mit 6–8 Künstlern, die erfolgreich im 12-Minuten-Kleinkunstmix aufgetreten sind, gehören dazu.